Erfahrungsbericht zum Fujifilm XF 33 mm F1.4 R LM WR

Fujifilm XF 33 mm F1.4 R LM WR

Das Objektiv habe ich nun seit gut 3 Monaten in meinem Besitz und ich denke so langsam kann ich ein Fazit abgeben.

Verarbeitung/Haptik:

Gar nicht so arg schwer, bringt das Objektiv gute 360g auf die Waage. Deutlich mehr wie ein XF23mm und XF50mm-Objektiv. Gerade an der X-E4 liegt der Schwerpunkt dann sehr weit vorne. Aber es ist nicht störend oder einschränkend. Es ist – wenn man es in dieser Kombination eine Weile trägt – total in Ordnung und immer noch leicht. Qualitativ gibt es nichts zu meckern – wäre auch schlimm bei diesem Preis. Gut verarbeitet und staubdicht habe ich den Eindruck, ein echtes “Arbeitstier” in der Hand zu haben. Lediglich die Streulichtblende macht einen billigen Eindruck.

Optische Qualität

Tatsächlich zeichnet das Objektiv an meiner X-E4 bereits ab Offenblende ausreichend scharf. Von der Mitte bis zum Rand gibt es hier nichts zu meckern. Aber warum kauft man sich ein Objektiv mit Blende 1.4? Natürlich wegen der Freistellung! Also ist die Schärfe bis zum Rand eher für Pixelfanatiker interessant. Aber falls man in der Dämmerung die Blende komplett aufmachen muss und übers ganze Bild die Schärfe benötigt: Kein Problem – bekommt man durch das XF33 geliefert. Das macht einfach Lust aufs Fotografieren oder?

Links auf Blende 1.4, rechts auf Blende 2.0 (Vignette wird entfernt und Kontrast erhöht sich leicht bei 2.0)
Das Linke Ecke des Objektives bei Blende 1.4 (links) und bei Blende 2.0 (rechts) – sehr gutes Ergebnis oder?
Rechts obere Ecke: Links bei Blende 1.4, rechts bei Blende 2.0 in der 100%-Ansicht. Damit lässt sich arbeiten.

Einsatzzweck?

Für was habe ich das Objektiv nun die letzten 3 Monate verwendet? Für alles. Ich nutze bisher im Normalfall mein XF23mm an der X-E4 und bin damit ebenfalls mehr wie zufrieden. Mit dem XF33mm wollte ich mehr Möglichkeiten in der Freistellung erhalten und habe mir nochmal einen Schub an Bildqualität erhofft. Freistellung ist natürlich bei Blende 1.4 sehr gut möglich und spürbar besser. Bei der Bildqualität merke ich aber, wie gut schon das XF23mm ist. Hier spüre ich keinen Qualitätssprung – die Festbrennweiten von Fuji sind einfach richtig gut.

Ganz zu Beginn muss man sich aber tatsächlich erstmal an den Bildausschnitt gewöhnen. Umgerechnet aufs Vollformat sind wir bei 50mm und nicht mehr im Weitwinkelbereich unterwegs. Es ist aber eine reine Gewöhnungssache und selbst bei einem Tag in der Natur (für die Landschaftsfotografie) habe ich nur selten mein XF23mm vermisst. Ich fotografiere dann einfach anders – lasse mich auf den möglichen Bildausschnitt ein, wechsle evtl. die Perspektive und wie es bei Festbrennweiten sein soll: Ich fotografiere bewusster und “knipse” weniger. Man schult sein Auge und am Ende des Tages macht eine solche Linse doch vorallem eins: Es macht einfach Spaß. Und um das geht es doch auch beim Fotografieren oder?

Anbei eine kleine Sammlung von Bildern, die mit dem XF33 entstanden sind.

Sonnenstern

Der Sonnenstern ist besser wie bei meinen anderen Fuji-Objektiven. Kommt aber leider nicht an die Sonnensterne meines geliebten Allround-Canonobjektivs (RF 24-105 f4) ran. Leider bilden sich auch Blendenflecken im Bild. Entweder das mag man oder nicht.

Autofokus

Beim Autofokus ist mir nichts negatives aufgefallen. Der Fokus sitzt genauso wie bei den anderen Fuji-Objektiven auf den Punkt. Sportfotografie habe ich bisher aber nicht damit betrieben.

Fazit:

Sind wir ehrlich: Man(n) wird auch mit einem XF35mm f1.4 oder einem XF35mm f2 glücklich. Am Ende muss ich aber schon sagen: Die Bildqualität ist einfach richtig gut. Das Gewicht passt. Staub- und spritzwassergeschützt ist es auch. Wenn man das Geld einmal investiert hat, wird man den Kauf nicht bereuen. Muss sich aber natürlich vorher gut überlegen, für was man die Linse haben möchte. Es ist ein Allround-Objektiv, welches bei mir (neben meinem XF23mm und XF50mm) häufig zum Einsatz kommen wird. Egal ob für die Landschafts- oder Portrait-Fotografie – es macht einfach Spaß damit zu fotografieren!

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00