Dörfer des Allgäus

Das Allgäu ist mit vielen wunderbaren kleinen Dörfern und Weilern übersäht. Jedes Dorf hat seinen eigenen Reiz und vorallem die schönen Kirchen und Kapellen zeigen den Stolz jeder Gemeinde. Ich habe mir schon seit vielen Monaten Gedanken über ein eigenes kleines Projekt gemacht, das einen interessanten Einblick  in das Allgäu bieten soll. In den nächsten Monaten erscheinen deshalb hier und auf meinen Social-Media Seiten Fotos, die Euch meine Heimat etwas näher bringen.


Oben zu sehen: Leuterschach. Das kleine Dorf ist ein Stadtteil von Marktoberdorf. Dort wird für das Allgäuer Brauhaus das Altenmünster Bier gebraut.


Oben zu sehen: Das Dorf “Speiden” – es gehört zur Gemeinde Eisenberg und ist bekannt für sein gutes Bier. Ein Abstecher lohnt sich.


 


Oben zu sehen: Die Gemeinde “Wald“- gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Seeg.


Oben zu sehen: Das kleine Dorf “Zell” gehört ebenfalls zur Gemeinde Eisenberg und liegt nah unter den Ruinen Eisenberg und Hohenfreyberg.


Oben zu sehen: Im unteren Teil des Bildes ist “Rieden am Forggensee” zu sehen. Traumhafte Lage und mit toller Sicht auf die Schlösser.



Oben zu sehen: Pfronten. Direkt am Breitenberg gelegen und mit einem traumhaften Kirchturm.



Oben zu sehen: Das Honigdorf Seeg. Mehr gibts hier.



Oben zu sehen: Lengenwang. Wenn ihr aus Richtung Marktoberdorf kommt, seht ihr das schöne Bergpanorama des kleinen Dorfes.


Anbei eine kleine Übersicht, damit ihr eine Vorstellung über die Lage der Dörfer bekommt. Draufklicken!

Quelle: OpenStreetsMaps