Coloman-Kirche bei Schwangau

In den letzten Jahren ist die Anzahl meiner Allgäu-Bilder schon erheblich gestiegen und unter meinen Sammlungen Frühling, Sommer, Herbst und Winter könnt ihr euch einen guten Eindruck von meiner Fotografie machen.
Was bisher aber gefehlt hat, ist etwas “Inhalt” oder auch “Content” zu den Bildern. Ich möchte also zukünftig vermehrt meinen Blog nutzen, um euch etwas über meine Bilder zu erzählen und dadurch ein wenig Hintergrundinformationen weiterzugeben.

Ich beginne ganz bewusst mit einer Location, die genauso bekannt ist wie das berühmte Schloss Neuschwanstein im “Hintergrund” – die Coloman-Kirche.

Canon EOS 80D, 1/400, f8, 35 mm

Ich habe die Kirche als Coverbild für meinen Kalender 2021 gewählt und das ganz bewusst, weil es nunmal eines DER Hotspots im Ostallgäu ist. Gut über die Romantische Straße zu erreichen und eben ganz nah zum Schloss Neuschwanstein.

Wenn ihr über die Kirche selbst etwas erfahren wollt, lest am Besten den Wikipedia-Beitrag durch.

Für die Fotografen

Ihr könnt vor der Kirche parken, da ungefähr 7-8 Parkplätze vorhanden sind. Um ein interessantes Foto zu schießen, müsst ihr etwas auf (vor) die Wiese laufen und erhaltet dann einen tollen Blick auf Kirche und das Bergpanorama. Je nach Brennweite könnt ihr dann die Berge etwas näher her holen oder mit der Wiese im Vordergrund einen tollen Tiefeneffekt erreichen. Je nach Sonnenstand und Jahreszeit solltet ihr den Sonnenstand mit einrechnen. Die Berge sind doch sehr nah, weshalb sich die Sonne recht spät zeigt. Die Bergkette im Hintergrund kann am frühen Morgen aber oft mit schönen glühenden Spitzen erfreuen.
Ein leicht anzufahrendes Fotomotiv und sehr dankbar zu fotografieren.

Wie ihr sehen könnt, ist je nach Position die Bergkette nah oder etwas ferner auf dem Bild. Hier hilft es, etwas zu experimentieren.

Für die Urlauber

Für die reinen Ausflügler ohne Kamera kann ich die Kirche als schönen Zwischenstopp empfehlen. Ihr könnt zum Schloss Hohenschwangau oder Neuschwanstein weiterfahren. Alternativ biegt ihr links ab und macht einen Abstecher zur Tegelbergbahn. Dort gibt es eine Sommerrodelbahn zu entdecken oder die Möglichkeit oben auf dem Tegelberg den Ausblick zu genießen oder die Königsrunde zu laufen. Oder ihr könnt auch eine gemütliche Wanderung auf die Rohrkopfhütte und Drehhütte unternehmen. In der Gegend gibt es wirklich viele Möglichkeiten die Natur zu genießen.

Viel Spaß in unserem schönen Allgäu!

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00