Fotowalk durch Kaufbeuren

Fotowalk Kaufbeuren

Eine Fototour durch Kaufbeuren zu unternehmen, kann sich lohnen! Zunächst würde ich für die Vorbereitung empfehlen, sich auf der Homepage der Touristeninformation Infos einzuholen. Dort wird eine Tour durch die Altstadt beworben, die ich in Teilen selbst gemacht habe. Da ich selbst seit 20 Jahren in Kaufbeuren arbeite und viel mit der Stadt verbinde, kenne ich natürlich schon viele Ecken und habe mich zuletzt nicht ganz an die Empfehlung gehalten. Aber für den Einstieg ist das tatsächlich eine gute Empfehlung.

Quelle: OpenStreetMap.org

Angefangen habe ich meine Tour an der alten Stadtmauer, mit einem schönen Blick über die Altstadt. Geparkt habe ich im Parkhaus (Auf dem Bild Nr. 15).

Weiter gehts dann zum Fünfknopfturm, an der Stadtmauer entlang zum Crescentiakloster.

Danach heißt es: Einfach die Altstadt entdecken. Das Rathaus, die Kaiser-Max-Str., der Neptunbrunnen und der Kirchplatz der St.-Martins-Kirche sind schöne Fotomotive.

Dabei auf kleine Details der Häuserfassaden zu achten ist besonders empfehlenswert. Viel Spaß bei deiner nächsten Tour in Kaufbeuren – ich hoffe ich konnte dich ein klein wenig inspirieren.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00